Ein Jahr Clickworking – ein Erfahrungsbericht

Es ist jetzt fast genau ein Jahr her, dass ich zum 1. Mal über die Clickworking Plattform clickworker.com berichtet hatte. Damals hatte ich mich gerade angemeldet. Kurz danach hatte ich auch einen allerersten Erfahrungsbericht über meine ersten 2 Wochen als Clickworker geschrieben.

Zeit also, nach einem Jahr ein Resümee zu ziehen. Wieviel kann man verdienen? Wie hoch ist der Zeitaufwand für den Verdienst? Welche Aufträge werden überhaupt bearbeitet? Ein Jahr Clickworking – ein Erfahrungsbericht weiterlesen

Android Geräte rooten

Vor einiger Zeit fand ich in der Berliner Gleimstraße eine große Kunststofftüte, in der sich diverse elektronische Geräte sowie Musik-CD befanden. Unter den elektronischen Geräten befand sich neben diversen Ladegeräten und Kabeln auch ein Motorla Razr, ein Samsung Galaxy Tab 2 7.0 (GT-P3110) und ein Samsung Galaxy SIII (S9300). Die beiden Samsung Geräte konnte ich nach einigen Versuchen wieder voll funktionsfähig machen. Nun hatte ich endlich 2 Geräte, mit denen ich ein wenig herum experimentieren konnte, ohne die Sorge zu haben, bei im Alltag benutzten Geräten etwas Dummes anzustellen.

Android Geräte rooten weiterlesen

USB-Sticks und Speicherkarten – Update

Nachfolgend eine Übersicht zu den Inhalten von USB-Sicks und Speicherkarten. Es geht um die USB Sticks

  • Intenso 2 GB schwarz / USB2
  • Intenso 2 GB orange / USB2
  • Weißer Stick 2GB / USB2
  • ASUS 8GB / USB2
  • Verbatim 8 GB (Store N GO) / USB2
  • Spaceloop 8 GB (Nr. 1) / USB2 (Nr. 2 wurde verschenkt)
  • SanDisk 16 GB / USB3

und die Speicherkarten (SD Card)

  • SanDisk 4 GB Class 4
  • SanDisk 2 GB Class 2
  • SanDisk 2 GB Class 4
  • CnMemory 16 GB SD HC Class 4 (zum Fotoapperat)

und die Ultra Micro SD SDHC/SDXC Karten

  • 32 GB schwarz
  • 32 GB rot

USB-Sticks und Speicherkarten – Update weiterlesen

Software zur Erstellung von Video-Tutorials

Viele Menschen wollen heutzutage nicht mehr lange Anleitungen lesen sondern bevorzugen Videotutorials, die vorzugsweise bei Youtube online gestellt werden.

Wer zum ersten Mal so ein Videotutorial erstellen möchte, der steht vor der Frage, welche Software man sinnvollerweise verwenden sollte. Ich möchte mich an dieser Stelle auf kostenlose Software für Windows-PC konzentrieren. Allerdings werde ich auch solche Software einbeziehen, die nur geringe kosten verursacht. Bei meiner Recherche bin ich auf die folgenden Programme gestoßen:

  • AviScreen (Website http://www.bobyte.com/ ist nicht erreichbar, man findet die Software aber auch über diverse andere Download-Portale, sogar eine portable Version ist dabei)
  • CamStudio.org
  • FSCapture
  • JingProject.com (auf dieser Website wird auch noch auf SnagIt, Camtasia und Screencast.com verwiesen)
  • Movavi Screen Capture Studio
  • OBS Studio
  • Screencast-o-matic.com
  • Wink

Software zur Erstellung von Video-Tutorials weiterlesen

iTunes Alternativen für iPod Nano 5. Generation

Anhand eines iPod Nano der 5. generation soll geprüft werden, welche Programme es ermöglichen, auf den iPad Nano der 5. Generation ohne iTunes zuzugreifen. Zu testen sind:

  • CopyTrans Manager (Freeware – Windows)
  • iDevice Manager – früher iPhone Explorer (Freeware – Windows)
  • iFunBox (Freeware – Mac/Windows)
  • Syncios (Freeware – Windows)
  • MediaMonkey (Freeware – Windows)
  • Nightingale (Open Source – Windows/Mac/Linux)
  • iDump (Freeware – Windows)
  • Sharepod (Shareware – Windows/Mac)
  • Xilisoft iPhone to PC Copy (Shareware – Windows)

iTunes Alternativen für iPod Nano 5. Generation weiterlesen

USB-Sticks und Speicherkarten

Nachfolgend eine Übersicht zu den Inhalten von USB-Sicks und Speicherkarten. Es geht um die USB Sticks

  • Intenso 2 GB schwarz
  • Intenso 2 GB orange
  • Weißer Stick 2GB
  • ASUS 8GB
  • Verbatim 8 GB (Store N GO)
  • Spaceloop 8 GB (Nr. 1)
  • Spaceloop 8 GB (Nr. 2)

und die Speicherkarten (SD Card)

  • SanDisk 4 GB Class 4
  • SanDisk 2 GB Class 2
  • SanDisk 2 GB Class 4

USB-Sticks und Speicherkarten weiterlesen

Erste Erfahrungen mit clickworker.com

In einem früheren Beitrag hatte ich allgemein über das Thema Clickworking geschrieben und auch die Anmeldeprozedur bei clickworker.com beschrieben. Nun kann ich bereits die ersten Erfahrungen mit dieser Clickworking-Plattform zum Besten geben. Dabei geht es einerseits um die Art der Aufträge, um den Verdienst und um die Qualifizierung.

Erste Erfahrungen mit clickworker.com weiterlesen

Geldverdienen im Internet – heute: Clickworking

Viele Internetnutzer interessieren sich dafür, wie man mit dem eigenen Computer oder sogar mit dem Smartphone Geld verdienen kann. Einfach nebenbei ein bisschen Herumklicken und schon hat man das Taschengeld aufgebessert und die Finanzierung der Wochenendparty ist gesichert – so jedenfalls der Glaube. Doch trifft dies wirklich zu? Ich habe einmal einen Selbstversuch gestartet. Dazu habe ich mich auf der Clickworker-Plattform angemeldet. Im Folgenden beschreibe ich meine Erfahrungen.

Geldverdienen im Internet – heute: Clickworking weiterlesen