Einstürzende Neubauten beim Musikfestival Villette Sonique

Ende Mai findet regelmäßig im Pariser Parc de la Villette (dem zweitgrößten Park in nicht gerade grünen Paris) das Musikfestival Villette Sonique statt. In diesem Jahr trat dort auch die Band Einstürzende Neubauten auf, die eine der wegweisenden Bands der Industrial Music ist. Das Konzert wurde vom Sender Arte übertragen. Wer die Sendung im Fernsehen versäumt hat kann sich das ca. 2-stündige Konzert in der Arte Mediathek ansehen.

Einstürzende Neubauten beim Musikfestival Villette Sonique weiterlesen

Ein kleine Chronologie des Kapitalismus

Eigentlich ist die Überschrift nicht ganz richtig gewählt, denn in der historischen und wirtschaftsgeschichtlichen Literatur wird häufig davon gesprochen, dass es bereits im Römischen Reich oder sogar noch früher Erscheinungsformen in der Gesellschaft gab, die mit dem Begriff Kapitalismus in Verbindung gebracht werden. Ich meine hier also eher den modernen Industriekapitalismus,  der sich Ende des 18. Jahrhunderts (zuerst in England) entwickelte. Allerdings wähle ich hier -beinahe willkürlich- das letzte Drittel des 19. Jahrhunderts als Beginn meiner kleinen Chronologie.

Ein kleine Chronologie des Kapitalismus weiterlesen

Da issa wieda – Supa Horst

Ja wo issa denn unser lieber kleiner Super-Horsti? Das Fragen sich ganz besorgt die Dumpfbacken von Deutschland überflüssigster Tageszeitung. Im Hintergrund werkelt er still und ruhig vor sich, wie früher als er noch Sekretär im Staate war.

Aber jetz issa ja doch Präsi und siehe da

Da issa wieda – Supa Horst weiterlesen