Software zur Erstellung von Video-Tutorials

Viele Menschen wollen heutzutage nicht mehr lange Anleitungen lesen sondern bevorzugen Videotutorials, die vorzugsweise bei Youtube online gestellt werden.

Wer zum ersten Mal so ein Videotutorial erstellen möchte, der steht vor der Frage, welche Software man sinnvollerweise verwenden sollte. Ich möchte mich an dieser Stelle auf kostenlose Software für Windows-PC konzentrieren. Allerdings werde ich auch solche Software einbeziehen, die nur geringe kosten verursacht. Bei meiner Recherche bin ich auf die folgenden Programme gestoßen:

  • AviScreen (Website http://www.bobyte.com/ ist nicht erreichbar, man findet die Software aber auch über diverse andere Download-Portale, sogar eine portable Version ist dabei)
  • CamStudio.org
  • FSCapture
  • JingProject.com (auf dieser Website wird auch noch auf SnagIt, Camtasia und Screencast.com verwiesen)
  • Movavi Screen Capture Studio
  • OBS Studio
  • Screencast-o-matic.com
  • Wink

Screencast-o-matic.com

Bei Screencast-o-matic gibt es einerseits eine kostenlose Variante und den Pro-Recorder. Ich gehe hier zunächst nur auf die kostenlose Variante ein:

  • Aufnahmezeit maximal 15 Minuten
  • Audio-Aufzeichnungen vom Mikrofon und von anderen Audio-Quellen
  • Video-Quellen können Bildschirm oder Webcam oder beides sein
  • Vordefinierte Bildschirmgrößen: 480p, 720p, Aktives Fenster, Full Screen
  • Alle Aufnahmen haben ein Wasserzeichen links unten

Die Videos werden als .mp4-Dateien abgespeichert, die mit H264-MPEG-4-AVC (part 10) (avc1) codiert sind.

Beim Pro-Recorder ist die Aufnahmezeit nicht auf 15 min begrenzt, die Videos haben auch kein Wasserzeichen und es gibt noch eine Reihe weiterer Vorteile. Die Kosten für die Pro-Version betragen 15 $/Jahr (29 $ für 3 Jahre), bezahlt werden kann mit VISA, Master etc und auch PayPal.

FSCapture

Aktuelle Version ist 8.4. FSCapture ist nicht kostenlos, eine Lizenz kosten 19,95 $, Bezahlung ist auch mit PayPal möglich. Ist gibt FSCapture auch als portable Version. Die Software kann 30 Tage lang getestet werden. Ich will hier nur die wichtigsten Merkmale von FSCapture erwähnen:

  • Aufnahmezeit unbegrenzt
  • Audio-Aufzeichnungen vom Mikrofon und „what you hear“
  • Vordefinierte Bildschirmgrößen: Fenster, rechteckiger Bereich, Region mit fester Größe, Full-Screen mit und ohne Toolbar
  • unterschiedliche Aufnahmequalitäten sind einstellbar
  • Zoom-Funktion, schwenkbarer Zoombereich, zoomt immer um aktuelle Mausposition
  • Hervorhebung des Mauszeigers und der Mausklicks
  • beinhaltet auch ein einfaches Editing Tool

Die Videos werden als .wmv-Dateien abgespeichert, sind also vergleichsweise groß.