Nachurlaubscheck August 2016 – Teil 3

Dieser Beitrag dokumentiert die Überprüfung der Funktionsfähigkeit und weiterer relevanter Sachverhalte zu eigenen Websites. Dabei geht es um

  • Websites bei Bplaced.net
  • Netcup

Bplaced

Die Hauptwebsite ist aufrufbar, in der Nutzerverwaltung kann man sich aber nicht anmelden, die Anmeldeseite von BPlaced.net liefert einen 404-Fehler.

Netcup

  • Server-Software wurde aktualisiert
  • Login customer control panel (CCP) ist ok
  • Login vServer Control Panel via CCP ist ok
  • Lokale Speicherung für wichtige Informationen des Servers wurde aktualisiert
  • Log-Dateien wurden gespeichert
  • WordPress-Installation wurde aktualisiert (Themes, Plugins, Core)
  • Froxlor Panel ist auch ok, allerdings wird angezeigt, dass es eine aktuellere Version gibt (es kam ja auch beim apt-get upgrade die Meldung: The following packages have been kept back:  froxlor). Also habe ich auch noch apt-get dist-upgrade durchgeführt. Jetzt wird vor dem Update von Froxlor auch noch php5-curl installiert

Froxlor

Nach dem Update von Froxlor 0.9,34.2 auf 0.9.37 erfolgt beim nächsten Login eine umfangreiche Abfrage mit den folgenden Punkten:

  • You can chose whether you want to enable or disable our Let’s Encrypt implementation. Please remember that you need to go through the webserver-configuration when enabled because this feature needs a special configuration.Do you want to enable Let’s Encrypt? (default: yes): Nein
  • You can chose whether you want to enable or disable our backup function. Do you want to enable Backup? (default: no): Nein
  • You can chose whether you want to enable or disable our DNS editor. Do you want to enable the DNS editor? (default: no): Nein
  • Froxlor now supports the dns-daemon Power-DNS, you can chose between bind and powerdns now. Select dns-daemon you want to use: Bind9 /PowerDNS